Queen-Auguste-Victoria-Park
 

Reader Options

User Options

Slogan

Ihr bester Gartenlieferant? Fragen Sie uns. Wir testen und haben Erfahrung!

Services

 Service      Contact
  RSS     Imprint
  Translate

             

THE MODERN NEWS MAGAZINE
Fulwell Park

3rd Party Ads

The Park -> Nature -> Bäume
Forstwirtschaftliches Gutachten der ETH Zürich besagt: Mehr Bäume könnten das Weltklima retten!
 
Während der Drehpausen lässt sich Christine Kaufmann die jungen "Baum-Kinder" von Werner Semmler zeigen

Sie spielte in unserem Park für die Menschen: Jetzt ist Weltstar Christine Kaufmann tot.

Auch sie hat den Kampf gegen den Krebs leider früh verloren: Filmstar Christine Kaufmann (72) ist tot. Sie starb heute morgen in einer Münchner Klinik. Mit ihren Filmrollen wurde sie schon in ihrer Kindheit ein Weltstar. Wir erinnern uns an sie als unseren berühmten Parkgast und als Hauptdarstellerin anlässlich der Dreharbeiten (2012) im Queen-Auguste-Victoria-Park... More

Frühling im Queen-Auguste-Victoria-Park: Auf der Schlosswiese blühen über 100.000 Narzissen.

Frühling im Queen-Auguste-Victoria-Park: Auf der Schlosswiese blühen über 100.000 Narzissen.

Es war eine mühevolle und große Tat: Vor über zehn Jahren pflanzte Parkschöpfer Werner Semmler 200.000 Narzissen-Zwiebeln in die Schlosswiese im Queen-Auguste-Victoria-Park. Sie verwilderten und erscheinen alljährlich im Frühjahr wieder. In diesem Jahr blühten die Osterglocken direkt zum Osterfest. More

Professor Helmut Rippl (links) bei einer Besichtigung des Queen-Auguste-Victoria-Parks.

Leidenschaftlicher Schutz-Appell von Park-Professor Helmut Rippl an den Ministerpräsidenten.

Der Nestor der berühmten ostdeutschen Gartenkunst, der Garten- und Landschaftsarchitekt Helmut Rippl, hat sich in einem leidenschaftlichen Appell an den Ministerpräsidenten, die Landesregierung, die Regierungspräsidentin, die Landrätin und den Bürgermeister der Gemeinde Umkirch gewandt und geschrieben:

„Schützen und erhalten Sie dieses... More

Zauber-Blüte einer Baum-Schönheit in Fortpflanzung: Aesculus indica.

Die Natur kennt keine Grenzen von Menschen: Migration einer Baum-Schönheit vom Himalaya.

Weil viele Städte und Gemeinden immer die gleichen"heimischen" Bäume (nämlich vorwiegend Buchen, Eichen, Erlen, Eschen und Linden) pflanzen, obwohl es einige tausend verschiedene Bäume gibt, wandte sich der Umkircher Parkschöpfer Werner Semmler an einige ausgewählte Bürgermeister und Parkbesitzer des Landes.

Es waren Persönlichkeiten von... More

Das Schlösschen der Königin von Portugal spiegelt sich im Wasser des  Queen-Auguste-Victoria-Parks.

Gelungene Schöpfung: Parkschöpfer Werner Semmler ist mit seinem Werk zufrieden.

Parkschöpfer erleben die vollendete Schönheit ihrer Werke oft nicht mehr. Sie sterben, bevor ihre gepflanzten Geschöpfte erwachsen geworden sind. Bei der Schöpfung müssen sie Vorstellungskraft haben: Vorstellungskraft darüber, wie die gepflanzten Werke der Natur aussehen werden, wenn sie ihre volle Größe erreicht haben und ihre ganze Schönheit... More

Farben-Wunder der Natur: Blühende Kastanien im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Vielfalt und Wissen ist Reichtum: Bäume sind die Wunder des Lebens. Die Bäume im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Die meisten Menschen halten sich zwar für intelligent, sie kennen sich immer mehr im Fußball aus und wandeln gerne unter Palmen an fremden Stränden. Doch viele von ihnen können nicht mehr die zehn bedeutendsten Bäume unseres Landes bestimmen. Dabei zählen Bäume zu den wichtigsten Lebewesen unserer Erde. Sie werden nicht nur viel größer und... More

Einer der schönsten blühenden Bäume der Welt:: Die Aesculus indica" - die indische Rosskastanie!

Indian Summer mit der „Pavia indica“: Baum-Blüherin „Aesculus indica“ fand Baum-Asyl in Umkirch.

Die Indische Rosskastanie (Botantischer Name: Aesculus indica), oft auch „Pavia indica“ genannt, ist eine Laubbaum aus der Gattung der Rosskastanien (Aesculus). Mit seiner imposanten Blüte zählt der Baum zu den schönsten Baum-Blühern der Erde. Die 10 bis 17 cm langen, gestielten Laubblätter sind siebenfingrig, manchmal auch fünf- oder neunteilig.... More

Die Natur kennt keine Grenzen von Menschen: Plädoyer von Parkschöpfer Werner Semmler für Artenvielfalt und gegen Rassismus Im Naturschutz

Die Natur kennt keine Grenzen von Menschen

Plädoyer von Parkschöpfer Werner Semmler gegen Rassismus und
Extremismus im Naturschutz More

Antillen-Zauber aus der Karibik in Deutschlands Gärten: Indisches Blumenrohr Canna Indica

Karibik-Blume mit Sexappeal für Deutschlands Gärten: Indisches Blumenrohr Canna Indica, statt Geranien?

Diese Karibik-Blume hat das „Sexappeal“ der Antillen. Sie zieht nicht nur Bienen an. Sie appelliert (appellare = ansprechen) an jeden wahren Blumenfreund: Schau mich an, freue Dich, liebe mich! Das Indische Blumenrohr „Canna indica“ hat die Aura der Karibik und ist ein sicherer Blickfang in jedem schönen Park und Garten.

Theodor Fontane... More

Der Frühling im Queen-Auguste-Victoria-Park: Semmler-Hügel im Spiegel des Martinsees.

Ein Zeichen von Victoria für die Natur: Der Semmler-Hügel im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Am Martinsee, im Queen-Auguste-Victoria-Park, erhebt sich der sogenannte „Semmler-Hügel“. Dieser modellierte Park-Hügel spiegelt sich im Wasser des Martinsees. Auf seine Spitze soll später noch das „Victoria-Tempelchen“ gestellt werden. Es soll seine Gestalt ebenfalls im Wasser spiegeln.

Parkschöpfer Hermann Fürst von Pückler... More

Spät-Zünder unter den blühenden Bäumen in Mitteleuropa: Der Perlschnurbaum „Sophora japonica“

Spät-Zünder der blühenden Bäume: Der Perlschnurbaum „Sophora japonica“ blüht im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Er ist der Spät-Zünder unter den blühenden Bäumen in Mitteleuropa; doch er ist kein Spät-Sünder, sondern ein später Freuden-Bringer. Wenn bei allen anderen Bäumen die Blüten erloschen und schon die ersten Früchte sichtbar sind, dann erst zeigt der „Japanische Schnurbaum“ seine wahre Blütenpracht. Erfahrene Dendrologen haben diesen schönen... More

Der Lampionbaum  „Koelreuteria paniculata“ blüht jetzt im Queen-Auguste-Victoria-Park

Der Lampionbaum „Koelreuteria paniculata“ blüht jetzt im Queen-Auguste-Victoria-Park

Wenn die Blüten der meisten Bäume längst verblüht sind, blüht im Sommer der wunderschöne Lampionbaum. Sein botanischer Name lautet „Koelreuteria paniculata“. Der botanische Name „Koelreuteria“ ehrt den deutschen Naturforscher Joseph Gottlieb Kölreuter.

In Deutschland ist der Baum auch als Blasenesche oder Blasenbaum bekannt, weil seine... More

Im Queen-Augusta-Victoria-Park blüht jetzt der Seidenbaum "Albizia julibrissin".

Im Queen-Auguste-Victoria-Park blüht jetzt der Seidenbaum "Albizia julibrissin".

Der in Asien, Iran, China und Südamerika vorkommende Seidenbaum „Albizia julibrissin“ fühlt sich im Zuge der Klimaerwärmung auch im Breisgau wohl. Er blüht derzeit im Queen-Auguste-Victoria-Park in Umkirch. Parkschöpfer Werner Semmler hatte ihn vor einigen Jahren eingeführt, um seine Eigenschaften im Klimawandel zu testen. Er will mit mehr... More

Der Forellen-König aus Alpirsbach: Joachim Schindler

Regenbogen-Forellen schwimmen jetzt im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Heute sind von unserem Mitglied J. Lehmann 500 junge Regenbogen-Forellen in den Werner-See, den Gertrud-Weiher und den Alois-Weiher im Queen-Auguste Victoria-Park eingesetzt worden. Die Forellen wurden nicht eingesetzt, um danach „geangelt“ zu werden, so wie Franz Schubert ihr Schicksal in seinem Lied „Die Forelle“ darstellte. Den Forellen... More

Günterstal-Blick: Sichfenster vom Freiburger Schloss-Café auf Günterstal

Günterstal-Blick: Sichtfenster vom Schloss-Café auf Günterstal

Der Günterstal-Blick bezeichnet das gartenkünstlerische Sichtfenster vom Freiburger Schloss-Café, auf den Schwarzwald, Günterstal und die Klosterkirche Günterstal. More

 2 of 12 

© 2009-2011 Queen-Auguste-Victoria-Park – Fulwell Park – Queen-Auguste-Victoria-ParkImprint

9/23/2019 8:23:37 PM
Your IP-Address: 18.204.2.53