Queen-Auguste-Victoria-Park
 

Leser-Optionen

Benutzer-Optionen

Slogan

Services

 Service      Kontakt
  RSS     Impressum
  Übersetzen

             

DIE MODERNE ZEITUNG
Queen-Auguste-Victoria-Park

Fremde Anzeigen

   Park+Info
Queen-Auguste-Victoria-Park  Historie  Auszeichnungen  Natur-Botanik-Fauna  Wasser+Weiher  Besuch + Anfahrt  Links 
Foto+Media -> Parkrundgang
Schloss Queen-Auguste-Victoria-Park mit Pleasureground: Ein Gartenkulturwerk für die Ewigkeit
 
Der frühere Eigentümer des Schlossgutes Umkirch, König Carol von Rumänien, Prinz von Hohenzollern, mit seiner Gemahlin beim Besuch in Umkirch.

Historie Queen-Auguste-Victoria Park

Ursprung:

Nach dem Untergang der portugiesischen Monarchie lebten König Dom Emanuel (Manuel) II. von Portugal und seine Gemahlin, Auguste Viktoria, Königin von Portugal, Prinzessin von Hohenzollern, im Exil auf ihrem englischen Landsitz "Fulwell-Park" in Twickenham bei London. Nach dem Tod des Königs kehrte Auguste Viktoria 1933 nach Deutschland... Mehr

Die Natur kennt keine Grenzen von Menschen: Plädoyer von Parkschöpfer Werner Semmler für Artenvielfalt und gegen Rassismus Im Naturschutz

Die Natur kennt keine Grenzen von Menschen

Plädoyer von Parkschöpfer Werner Semmler gegen Rassismus und
Extremismus im Naturschutz Mehr

Blaues Wunder: Die kleine Wasser-Treppe im Queen-Auguste-Victoria-Park

Blaues Wunder: Die kleine Wasser-Treppe im Queen-Auguste-Victoria-Park.

„Blaues Wunder“, so wurde die kleine Wasser-Treppe im Queen-Auguste-Victoria-Park genannt. Sie leitet das wunderbare Element Wasser in die fruchtbare Landschaft. Die hörbare „Musik des Wassers“ lenkt dabei den Blick in die Sichtachse feinster Gartenkunst: Über den „Werner-See“, auf das Naturwunder Kaiserstuhl. Durch die Umwälzung des... Mehr

Das sanfte Grün der Zypressen: Die Sumpfzypresse Taxodium distichum.

In Baden lacht die Sonne auch für Zypressen: Taxodium distichum im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Auch unsere Bäume sind Asylanten und wandernde Klima-Flüchtlinge. Sie kennen keine Grenzen von Menschen und wandern seit der Schöpfung durch unsere gemeinsame Welt. Die Eiszeit liegt viele Millionen Jahre hinter uns. Die durch das Eis verdrängten Bäume kommen erst allmählich wieder nach Europa zurück.

Die ursprüngliche Vielfalt der Baumarten... Mehr

Auf dem Flug über das Gewässer im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Das Augusten-Bächle im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Das Augusten-Bächle ist ein Gewässer im Queen-Auguste-Victoria-Park. Es nimmt Wasser vom Mühlbach und vom Rieselfeld auf und entwässert zudem das Schlösschen der Königin von Portugal. Es fließt entlang des benachbarten Hohenzollern-Parks nach Norden in den Umkircher Mühlbach und wurde nach der Erbauerin Auguste-Victoria, Königin von Portugal,... Mehr

Queen-Auguste-Victoria-Park: Doris-Weiher

Der Doris-Weiher im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Doris-Weiher ist ein Gewässer im Queen-Auguste-Victoria-Park im Umkirch bei Freiburg im Breisgau. Er wurde von Park-Schöpfer Werner Semmler geplant und gebaut und nach dem Namen seiner Schwester Doris benannt. Er nimmt das in ihn abstützen Wasser des Christa-Weihers und den Abfluss des Martinsees auf. Über den Weiher und die Seewiese öffnet... Mehr

Christa-Weiher im Queen-Auguste-Victoria-Park

Der Christa-Weiher im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Christa-Weiher ist ein Gewässer im Queen-Auguste-Victoria-Park in Umkirch bei Freiburg im Breisgau. Er wurde von Park-Schöpfer Werner Semmler geplant und gebaut und nach dem Namen seiner Schwester Christa benannt. Der Christa-Weiher spiegelt im Südosten das Schlösschen der Königin von Portugal in seinem Wasser und stürzt in den tieferen Doris-Weiher... Mehr

Der Alois-Weiher im  Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Alois-Weiher im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Alois-Weiher ist ein Gewässer im Queen-Auguste-Victoria-Park in Umkirch bei Freiburg im Breisgau. Er wurde von Park-Schöpfer Werner Semmler geplant und gebaut und nach dem Namen seines Vaters Alois benannt. Der Alois-Weiher ist Teil von drei hinter einander liegenden Kaskaden-Weihern. Er nimmt das Wasser des in ihn abstützenden Gertrud-Weihers... Mehr

Lärchen-Insel im Gertrud-Weiher des  Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Gertrud-Weiher im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Gertrud-Weiher ist ein Gewässer im Queen-Auguste-Victoria-Park im Umkirch bei Freiburg im Breisgau. Er wurde von Park-Schöpfer Werner Semmler geplant und gebaut und nach dem Namen seiner Mutter Gertrud benannt. Der Gertrud-Weiher ist Teil von drei hintereinander liegenden Kaskaden-Weihern. Er nimmt das Wasser des abstürtzen Wernersees auf und... Mehr

Wernersee

Der Wernersee im Queen-Auguste-Victoria-Park

Der Wernersee ist ein Weiher im Queen-Auguste-Victoria-Park in Umkirch bei Freiburg im Breisgau. Er wurde von Park-Schöpfer Werner Semmler geplant und gebaut und nach seinem Vornamen benannt. Im Südosten spiegelt sich das Schlösschen der König von Portugal im Wasser. Der Weiher ist Teil von drei Kaskaden-Weihern und stürzt im Osten über zwei Wasserarme... Mehr

Der Martinsee vor dem Semmler-Hügel Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Martinsee im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Der Martinsee ist ein Gewässer im Queen-Auguste-Victoria-Park in Umkirch bei Freiburg im Breisgau. Er wurde von Park-Schöpfer Werner Semmler geplant und gebaut und nach seinem Bruder Martin benannt. Im südöstlichen Teil des Sees spiegelt sich das Schlösschen der Königin von Portugal und im Westen der Semmler-Hügel im Wasser. Der Hügel ist die... Mehr

Wasser als Spiegel der Natur: Der Schwarzschwan spiegelt sich im Wernersee des Queen-Auguste-Victoria-Park

Ein Spiegel der Natur: Wasser im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Im Umkircher Queen-Auguste-Victoria-Park ist Wasser ein Spiegel der Natur. Das nasse Element ist nicht nur Baustein für das Leben der Bäume, Pflanzen und Tiere im Park; das Wasser spiegelt auch das Landschaftsbild und die Schönheit der „Majestäten“ des Landschaftsparks, das Schlösschen und die Bäume. Parkschöpfer Werner Semmler hat mit großem... Mehr

Das Schlösschen der Königin von Portugal spiegelt sich im Wasser des  Queen-Auguste-Victoria-Parks.

Gelungene Schöpfung: Parkschöpfer Werner Semmler ist mit seinem Werk zufrieden.

Parkschöpfer erleben die vollendete Schönheit ihrer Werke oft nicht mehr. Sie sterben, bevor ihre gepflanzten Geschöpfte erwachsen geworden sind. Bei der Schöpfung müssen sie Vorstellungskraft haben: Vorstellungskraft darüber, wie die gepflanzten Werke der Natur aussehen werden, wenn sie ihre volle Größe erreicht haben und ihre ganze Schönheit... Mehr

Farben-Wunder der Natur: Blühende Kastanien im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Vielfalt und Wissen ist Reichtum: Bäume sind die Wunder des Lebens. Die Bäume im Queen-Auguste-Victoria-Park.

Die meisten Menschen halten sich zwar für intelligent, sie kennen sich immer mehr im Fußball aus und wandeln gerne unter Palmen an fremden Stränden. Doch viele von ihnen können nicht mehr die zehn bedeutendsten Bäume unseres Landes bestimmen. Dabei zählen Bäume zu den wichtigsten Lebewesen unserer Erde. Sie werden nicht nur viel größer und... Mehr

 1 von 2 

© 2009-2011 Queen-Auguste-Victoria-Park – Queen-Auguste-Victoria-Park – Queen-Auguste-Victoria-ParkImpressum

25.07.2017 10:53:41
Ihre IP-Adresse: 54.162.96.196